denkt man an kreativität, glaub man vielleicht manchmal, dass die meisten ideen schon verarbeitet sind; dass man sich immer wieder wirklich außergewöhnliches einfallen lassen kann, zeigt Martin Nørgaard Furze. dieser war auf jobsuche – im werbegeschäft. dass hier einfallsreichtum erforderlich ist, ist nichts neues. der kreative künstler hat mit diesem werk wohl viele erwartungen übertroffen. seht selbst.

KUNST, LESEN

BENI BISCHOF: TEXTE

Unknown

das 320-seiten starke werk, das auf den ersten blick an suhrkamp-bücher erinnert und auf den zweiten an die von reclam, ist auch im inneren eigentlich nicht viel mehr als ein einzig großes zitat. eines, das der interdisziplinär arbeitende künstler beni bischof, ohne bilder versieht. reiner text im taschenbuchformat. gesammelte mails, headlines, slogangs und witze erscheinen anlässlich seiner einzelausstellung im kunstmuseum st. gallen – die noch bis 21. juni läuft. spontane gedanken und kuratierter nonsense, die zudem sein bisheriges künstlerisches schaffen ohne großen schnick-schnack in worte übersetzen, fasst der schweizer in ‘texte’ ohne umwege zusammen.
web shop

Standard

sonntage sind da, um ins museum zu gehen. der heutige sonntag könnte auch dafür da sein, ins kino zu gehen. und dort läuft ein film über das atemberaubende museum in london – die national gallery. was man dort bei führungen erlebt, was einem erzählt wird, welche werke welcher meister man zu sehen bekommt – all dies erzählt der film. der regisseur frederick wiseman nahm an führungen teil, blickte hinter die kulissen des faszinierenden museumbetriebs und machte einen film daraus. die wirkung des gezeigten wird durch die überlänge von drei stunden noch verstärkt. bereit für einen museumsbesuch im kino ? bereit, verzaubert zu werden?

MODE

MARIUS PETRUS AW15

Marius Petrus AW15

der belgische designer marius petrus lässt ähnlich wie das zuletzt von uns vorgestellte loobook von boris bidjan saberi rückschlüsse auf endzeitstimmung zu. inspiriert fühlte sich petrus von militär- und pilotenuniformen. vom krieg. das bricht der junge designer gekonnt dank softer und hochwertiger materialien wie wolle oder kaschmir und einem blau, das dem von études noch eins draufsetzt. für den kommenden winter gibt es dazu overalls aus denim und prints, die das ‘make love not war’-gefühl sehr abstrakt auf stoff bringen. die herbst/winter-kollektion zeigt ohne frage: marius petrus konnte sein label dank einer starken kombination aus qualität und funktionalität auf eine neue ebene heben.
web facebook

Standard
MUSIK

SIZARR IM INTERVIEW

Sizarr06_resized

vor einem knappen monat haben wir sizarr, die morgen ihr zweites album ‘nurture’ veröffentlichen, zum interview gebeten. und nachgefragt, was momentan in den köpfen deutschlands vielversprechendster popband so vorgeht.

wir haben uns ja ende 2012, als ihr hier in wien zum ersten mal aufgetreten seid, schon mal gesehen, beim interview fürs faux fox. was hat sich seitdem bei euch getan? auf welche entwicklung seid ihr besonders stolz?
ich denke stolz ist vielleicht der falsche begriff. wir haben sehr viele konzerte gespielt, sind durch die musik viel gereist und waren die letzten zwei jahre intensiv mit unserem zweiten album beschäftigt. das waren hauptsächlich schöne dinge und viele momente, die wir durch die musik erleben durften. wir sind wirklich glücklich darüber, dass wir direkt nach der schule genau das tun konnten, was wir immer machen wollten und das privileg bis heute genießen.

ihr stellt heute in wien euer neues album ‘nurture’ vor. gibt’s eine geschichte zum album oder ein ‘überthema’, das ihr aufgearbeitet habt?
nicht wirklich. ‘nurture’ wurde auch eher durch zufall zum albumtitel, als fabian das cover zeichnete und für die linien einen platzhalter benötigte. wir waren uns dann alle einig das ‘nurture’ aber passend als überschrift für die texte funktioniert. die texte sind ähnlich wie beim ersten album beobachtungen und beschreibungen von fabian.

eure tour startet ende märz, ihr kommt dann noch zwei mal nach wien – wie groß ist der support in österreich?
wir haben das gefühl, dass österreich uns sehr positiv gestimmt ist. wir wurden bisher immer freundlich empfangen und kommen auch gerne her. uns gefällt einfach die österreichische küche. jetzt haben wird gerade am FM4 geburtstagsfest gespielt und bei ein paar der neuen songs gab es schon reaktionen vom publikum. durchwegs gut eigentlich!

Continue reading

Standard
Uncategorized

www.we love URLs.com\\ Mined.

wir haben eine seite gefunden, die uns deshalb so sympathisch ist, weil sie sehr viel arbeit abnimmt; “arbeit” gehört zugegebenermaßen und anführungszeichen gesetzt, da es um arbeit in form von durchsuchen von online-stores im web geht. Mined. – die verantwortlichen von whowhatwear.com, byrdie.com, und domainehome.com geben hier empfehlungen ab. schön schlicht getaltet und überischtlich aufgebaut wird der prozess zwischen “search” und “shop” angenehm verkürzt; wir haben die url gespeichert, we like!

Standard