EVENT, WIEN

FUNCTION FOLLOWS VISION, VISION FOLLOWS REALITY

nach dem ausgiebigen wochenende, das nun zu ende geht, freuen wir uns auf eine besondere veranstaltung, am dienstagabend der neuen woche. eine austellungseröffnung in der kunsthalle am karlsplatz steht an; “function follows vision, vision follows reality” so lautet der titel, der zugleich auch das leitmotiv friedrich kieslers war. im jahr 2015, einem jubiläumsjahr für kiesler wird diese ausstellung etwas ganz besonderes. zentral in diesem kontext sind insbesondere die nterdisziplinären Arbeitsweisen.

wir freuen uns auf die eröffnung und werden hier weiters von unseren erlebnissen bei der ausstellung berichten. hier das facebookevent.

wann? dienstag, 26. mai, 18 uhr
wo? kunsthalle wien, karlsplatz

Standard

in einem wesentlich elektronischeren und technoideren gewand kommt die neue platte der wohl einzigen boyband mit daseinsberechtigung, hot chip. in großbritannien, belgien und australien hat das album mit dem titel ‘why make sense?’ längst die charts erreicht und auch die positiven kritiken überschlagen sich regelrecht. wie sich die band den erfolg erklärt? “wir haben an keinem song länger als drei bis vier tage gearbeitet. so haben wir es wohl geschafft, nicht die seele der tracks rauszuarbeiten.” gut gemacht. unsere anspieltipps: ‘love is the future’, ‘cry for you’ und obige single-auskopplung ‘need you now’.
facebook stream

“benji” heißt das sechste album, von sun kil moon 2014 veröffentlichte. mitunter zu hören ist darauf der song carissa, der dort oben zu hören bereit steht. es sind melancholische klänge, die ebenso in eine nostalgische stimmung versetzen und sich schwer im gemüt spürbar machen. der künstler mark kozelek wird schon bald sein siebtes album veröffentlichen. bis dahin, hören wir uns noch durch diese platte und genießen die klänge, die gerade für ruhige tage bestens geeignet sind.

MODE

TRINITAS AW15

Bildschirmfoto 2015-05-19 um 21.09.51

in seiner mittlerweile schon zehnten volume verarbeitet das deutsche streetwear-label trinitas nicht nur wie gewohnt schwarz, grau und weiß, sondern auch einen print mit amorphen formen, der unter anderem jogginghosen, kragenlose shirts oder longsleeves ziert. alle stücke, auch rucksack, t-shirts und crewnecks, werden in europa produziert und sorgen so ganz nebenbei für ein gutes gewissen. die neue kollektion ist wohl die umfangreichste bisher – die wartezeit bis zu ihrem erscheinen versüßt uns das label mit einem supersale.
facebook web



Standard

das thema nationalsozialismus ist ein zentrales in den filmen von regisseur oliver hirschbiegel. in seinem früheren film “der untergang”, der für den oscar nominiert wurde. in “elser – er hätte die welt verändert” geht es um den 8. november 1939. georg elser plante für diesen tag, an dem hitler eine rede hielt, einen anschlag auf diesen. der missglückte. eine bewegende geschichte eines widerstandkämpfers. die besetzung ist eine hochkarätig: christian frieler, christian friedel, johann von bülow, …
jetzt im kino.

KONSUM, LESEN

MC1R MAGAZINE

12

das erste magazin für rothaarige, MC1R magazine, besticht durch seine außergewöhnliche konsequenz. jede geschichte dreht sich um einen rotschopf – ob musiker, künstler oder anderweitig beschäftigt, die haarfarbe ist ausschlaggebend für einen platz im heft. vor kurzem erschien ausgabe nummer zwei. diesmal in englisch, um ein größeres publikum erreichen zu können. die debütausgabe hat es damals via crowdfunding in die druckerpressen geschafft, die erfolgsstory der redhead-bibel scheint also ungebrochen.
facebook

Standard