DESIGN

MATERIAL IMMATERIAL

Spaces-Material-Immaterial-studio-11

beton avanciert bei produktdesignern momentan zum absoluten lieblingsmaterial. die designer von ‘material immaterial’ haben miniaturgebäude aus beton geschaffen – in hommage an einige der wichtigsten gebäude des letzten jahrhunderts, unter anderem le-corbusiers villa savoye oder oscar niemeyers brasilia. auch bei modernen, evangelischen kirchen greifen die architekten immer öfter zu dem künstlich hergestellten stein. unsere liebsten beispiele: st. agnes in berlin oder die wotrubakirche in wien. beide sind ohne frage einen ausflug wert.
web facebook

Standard

robyn hat mal wieder ein neues projekt am start und gründete mit keyboarder markus jägerstedt und produzent christian falk – der ende des letzten jahres an krebs gestorben ist – das trio ‘la bagatelle magique’. die erste mini-lp wird am 7. august erscheinen und unter anderem die beiden single-auskopplungen ‘love is free’ und ‘set me free’ enthalten. seit zwanzig jahren – da erschien robyns debütalbum ‘robyn is here’ – ist die sängerin nun bereits im musikbusiness. und wird nicht müde, für neues zu sorgen. ein großartiges interview zur neuen formation gibt es bei factmag.
web

Unknown

LESEN

BRAND EINS 08/2015

der Themenschwerpunkt der neuen Ausgabe von Brand eins ist passend zur Jahreszeit und zur Urlaubszeit: Faulheit. Wie diese mit unserem täglichen tun, der Wirtschaft und dem weltweiten Geschehen in Verbindung steht, wird auf den Seiten der Brand Eins Ausgabe 08/15 erörtert. Was Faulheit mit Fortschritt zu tun hat und ob die faulen produktiv sind – das und noch vieles mehr erfahren wir.

Standard
BERLIN, DESIGN, ESSEN

HALLESCHES HAUS

Hallesches_Haus_Berlin_02

im historischen postamt am tempelhofer ufer hat im frühling diesen jahres das hallesche haus seine pforten geöffnet. neben einem restaurant- und café-bereich gibt es dort (und online) auch produkte aller art fürs traute heim zu erstehen. montag bis freitag von 9 bis 19 uhr hat der general store geöffnet. die drei gründer kannten sich von der gemeinsamen arbeit beim onlinehändler monoqi, bevor sie den sprung in die reale welt wagten und mit dem halleschen haus einen echten hotspot berlins kreierten. die großartige atmosphäre und ausgewählte produkte auf insgesamt 280 quadratmetern machen es zu einem kleinen ausflugsziel mitten in der stadt.
web facebook

fotos © ana santl via ignant
Standard
DESIGN, LESEN

TALK MAGAZINE

talk-1

harry gassel und eric hu, zwei art direktoren aus new york, veröffentlichen mit ‘talk’ ein visuell unfassbar starkes, 32-seitiges magazin – in hochglanz-optik, versteht sich. inhaltlich werden diverse künstler und persönlichkeiten, unter anderem benjamin niznik, jackie linton, mike devine, maxime harvey oder raf rennie, gefeatured. für das cover ließen sie yu dy und london zhiloh von modedesignerin lucinda trask und maler eric mack ins rechte licht rücken. das modische magazin fokussiert sich dabei auf newcomer-tendenzen. 17 dollar kostet das gute stück und ist seinen preis absolut wert.
web

Standard

der roman “becks letzter sommer” hat vermutlich bei vielen von uns für eine gewisse zeit einen fixen platz am nachtkästchen eingenommen; nun kommt die geschichte ins kino. christian ulmen ist beck – der lehrer und rockstar. beide rollen führt er mit mäßigem erfolg. der regisseur frieder wittich ist für den film verantwortlich. neben ulmen spielen auch noch friederike becht, nahuel pérez biscayart und einige andere mit. ob der film ein ebenso großer erfolg wird, wie das buch von benedict wells im jahre 2008, wird sich zeigen. wir sind gespannt.

DESIGN, MODE

SONY x SABINNA \\ STADTNOMADEN

SONY_BACKPACK_SABINNA_39L-641dc258e51af1b7c3978c5b68558276

und schon wieder ist eine woche vorbei. ein zweifelsohne großartiges event war eine einladung von sony x sabinna zur stadtnomaden präsentation. bei unglaublichen temperaturen und perfekten drinks erfuhren wir, wie sich technik, design und innovation verbinden lässt; dies gelang am sony xperia z3, das von der jungen erfolgreichen modedesignerin sabinna nun als specialedition designt wurde. ein zeitloser print, den man nicht nur am handycover tragen kann, sondern auch am rucksack. die designerin schloss das central saint martins ab und sammelte bereits erfahrung in großen modehäusern wie dior. dass sich die große erfolgreiche und innovative marke sony mit ihrem talent zum design trifft, finden wir großartig. zu kaufen gibt es das gute stück hier.

Standard